Zu Gast beim Stammesthing Veit vom Berg

Am vergangenen Wochenende fand das Stammesthing des Stammes Veit vom Berg statt. Im Jugendhaus des Evangelischen Dekanatsbezirk Gräfenberg, verbrachten die Knappen, Späher und Kreuzpfadfinder des Stammes Veit vom Berg ein Wochenende um gemeinsam das kommende Jahr vorzubereiten. Es wurde sich über die Sippen und Meutenarbeit ausgetauscht, auf ein fahrten- u.…

Mehr lesen

Unser Neuanfang startet erfolgreich

Vergangene Woche war es soweit…die erste Meutenstunde unseres Neuanfangs in Burgfarrnbach „Ritter von Külsheim“ startete. Um punkt 17 Uhr eroberten 35 zukünftige Wölflinge das Gemeindehaus der Gemeinde St. Johannis in Burgfarrnbach. Überwältigt vom großen Andrang hieß es für unsere beiden Akelas Meli und Sophie, Spiele spielen, Eltern begrüßen und nicht…

Mehr lesen

Gaumeutenwaldtag

Am Freitag den 14.07.2018 trafen sich die Meute Rikki-Tikki-Tavi und die Meute Raschka zusammen am Fürther Stadtwald. Nach einem kurzen ersten, noch skeptischen Beäugen der anderen Wölflinge, machte sich die Gruppe auf zu ihrem Platz im Stadtwald an dem der heutige Tag stattfinden sollte. Es ging über gut ausgetrampelte Pfade…

Mehr lesen

Sommer Sonne Fahrtenlust

Endlich ist es soweit, die Ferne lockt… und auch unsere Stämme und deren Sippen gehen auf große Fahrt und große Lager. In unserem Gau, zieht es die Sippen auf Fahrt in den hohen Norden, zum Jungpfadfinderlager der Landesmark und in den tiefen Süden nach Italien. Und auch unsere Älteren verschlägt es an…

Mehr lesen

Den Späherstand ergründen

Es war wieder soweit. Unsere Kreuzpfadfinderrunde traf sich nun schon  zum 4. mal. Diesesmal gönnten wir uns einen Abendtermin in lockerer Runde. Leider konnten wegen anderen Terminen heute nicht alle dabei sein, dennoch war es ein sehr schöner Abend. Nicht zuletzt auch deswegen, weil dissi, unser Bundesältester zu Besuch kam…

Mehr lesen

Kassenprüfung (leicht) gemacht!?

Was muss das muss…aber ganz so trocken wie der Titel vermuten lässt, war es dann doch nicht!… Auch wir Pfadfinder müssen nun mal eine anständige Kasse führen. Egal ob im Gau, in den Stämmen oder auch in den Sippen und Meuten. Und jedes Jahr, müssen diese Kassen auch geprüft werden.…

Mehr lesen